Unser Kursprogramm

Fortbildung für Menschen, die etwas bewegen wollen!

Im Sinne der Gestaltung einer lebenswerten Zukunft sollen unsere Seminarräumlichkeiten Denk-Mal ein Zentrum des Austausches von lebensförderlichem Gedankengut darstellen. In diesem Sinne soll auch das vorliegende Seminarprogramm wirken und ein hochwertiges Angebot für zukunftsweisende Gedanken darstellen. Schauen Sie doch einmal – sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!

  • 5. Schamanisches Treffen am 17.09.2016 +

    Für weitere Informationen steht ein Flyer zur Verfügung: Download

  • Stimme, Stille, Weiblichkeit 29.10.2016 +

    Für alle Frauen, die gerne mit ihrer Stimme, ihrer Stille und der Weisheit ihres Körpers in tieferen Kontakt kommen möchten:

    In diesem Workshop geht es darum eine nährende und wertschätzende Beziehung mit unserem weiblichen Körper zu entwickeln.
    Wir lauschen unserer natürlichen, inneren Stille, erlauben uns unseren kraftvollen, sinnlichen Ausdruck als Frau wieder zu entdecken und unsere Zartheit & Power in vollen Ausdruck mit Stimme und Körper zu bringen.

    Lerne praktische Übungen kennen, die Dich in Deinem Selbstwert & Selbstbewusstsein als Frau stärken.

    Was wir gemeinsam entdecken:

          - Heilsames Singen & Tönen

          - Yoga der Stille - liebevolle Achtsamkeit in sanfter Bewegung

          - Unsere einzigartige Qualität als Frau - unsere Quelle

          - Aus der Entspannung in der Kraft

          - Selbst-Bewusst-Sein, Selbst-Wert, Wertschätzung,

          - Was bedeutet „Weiblich-Sein“ wirklich ?

          - Gelebte Weisheiten & Wahrheiten neu entdecken

          - Praktische & unterstützende Übungen für jeden Tag 

     

    Mit Andrea Leonhardi HP & Sängerin von Heavens´s Joy

    Weitere Informationen zum Seminar hier: Flyer

  • Singen & KörperBewusstsein 30.10.2016 +

    Singen & KörperBewusstsein

    Lauschendes Singen & Bewusst bewegen

    Dieser Workshop bietet Raum sich selbst zu finden, tief zu regenerieren und vitalisierende Lebens-Kraft und Freude im Singen freizusetzen.

    Durch lauschendes Singen und Tönen & achtsam einfühlsame Bewegungen
    kannst Du zur einzigartigen Weisheit Deines Körpers zurückfinden und Deine innerste Quelle der Kraft beleben.

    Beginne eine nährende, heilsame Beziehung mit Dir selbst zu entwickeln - Entdecke spielerisch Deinen natürlichen, kraftvollen Ausdruck mit Stimme & Körper.

    Die neu gewonnenen Erfahrungen lassen sich anschliessend auch im Alltag praktisch anwenden und umsetzen.

    Inhalt des Workshops

    -  Lauschendes, heilsames, ganzheitliches Singen & Tönen

    -  „Sing Dich Frei“ - aus der Entspannung in die Kraft

    -  „Die freundliche Atmung“

    -  Anleitung bewusster, natürlicher Bewegungen

    -  Abbau von Anspannung & Stress & Schlaflosigkeit

    -  Tiefe Entspannung, Erholung, Selbsterfahrung, Lebensfreude

    -  Selbst-Sicherheit und Selbst-Bestimmtheit

    -  Regeneration & Vitalisierung von Bindegewebe / Faszien

    -  Praktisches für jeden Tag

    weitere Informationen zum Seminar hier: Flyer

     

  • Weihnachtskonzert im Nov. 2016 +

    Weitere Informationen folgen...

  • 1

Seminare, bereits stattgefunden

Abnehmen und gesund leben mit Ernährungsumstellung und Bewegung / 07.10.2015

Abnehmen und gesund leben mit Ernährungsumstellung und Bewegung

Dauerhaft Abnehmen - ein Wunsch den gewiss viele Menschen haben. Wer langhaltige Ergebnisse anstrebt, der sollte seine Essgewohnheiten ändern und auch für Bewegung sorgen.

Unterstützung, Tipps und Tricks finden Sie in meinem Kurs zur Gewichtsreduzierung. Die Abende unterteilen sich in Theorie und Bewegung mit Nordic Walking.

Informationen zum Seminar

  • Mi. 07.10.2015 - 11.11.2015 18:00 Uhr
  • Anmeldung Demeter-Obsthof Augustin & Ort: Demeter-Obsthof Augustin
  • Tel.: 04162 - 14 51
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Astrologie als Lebenshilfe

Astrologie als Lebenshilfe

Seit Urzeiten nutzen Menschen die Astrologie, um ihren Alltag besser zu bewältigen

Dr. Claudia BraunWir sehen uns an, wie und warum Astrologie funktioniert. Können wir sie nutzen, um aus Lebenskrisen herauszufinden oder unseren Alltag besser zu bewältigen? Nach der Klärung dieser grundsätzlichen Fragen gehen wir in die praktische Anwendung: Welcher Partner passt zu mir? Wann fi nde ich wieder einen Lebensgefährten? Soll ich meinen Job wechseln? Soll ich das Haus kaufen? Auf diese und viele andere Lebensfragen kann die Astrologie Antworten geben. Die Sterne zeigen uns Wege auf – aber es ist unsere freie Entscheidung, ob wir einen davon gehen.

Informationen zum Seminar

  • Do. 30.01.2014 19:00 - 21:30 Uhr
  • Referentin: Dr. Claudia Braun
  • Kursgebühr: 12,- €
  • inkl. Äpfel, Mineralwasser, Apfelsaft
  • Anmeldung bis: 24.01.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-15
  • Teilnehmer: ab 8 Personen
  • Geeignet für: Jedermann / -frau

Das GAIA-Prinzip oder Der Königsweg

„Visionen“ – „Das Neue kommen lassen“

Visionsprozess nach GAIA-Art, inkl. Visionsspaziergang in der Natur für ExistenzgründerInnen, Selbständige und Führungskräfte

INHALTE:

Welche Idee, Kraft will in diesem Jahr Wirklichkeit werden? Was ist dein größter Traum? Welche Bestimmung, Berufung erwartet dich? Wie entstehen Ziele aus der inneren Vision und Begeisterung heraus? Was braucht das Neue, damit es „in diese Welt kommen“ kann?

Im GAIA-Jahreszyklus ist jetzt die Zeit, aus den vielen Ahnungen und Vorsätzen das „Neue sich kristallisieren lassen“, und nicht das Alte neu wiederholen. “Kristallisieren heißt, die erspürte höchste zukünftige Möglichkeit zu verdichten und ins Bild bzw. in die Sprache zu bringen.” Theorie U”, C.O. Scharmer

Wir durchleben gemeinsam einen Visionsprozess nach GAIA-Art: Wir geben Fachimpulse, eröffnen einen Traumkreis und gehen mit den eigenen Fragen in die Natur.

Unsere Gesprächskreise im Plenum sind nach Council-Methoden gestaltet. Jede Person arbeitet an ihrer aktuell wichtigsten Fragestellung. Im GAIA-Prinzip sind berufliche und persönliche Fragen gleichgestellt – das was sich zeigt, hat Vorrang. Unser Vision ist, dass jede Person hochmotiviert mit einem konkreten Visionssatz und klaren ersten Schritten, fürs Unternehmen und/oder persönlich, heimgeht.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 28.02 + 01.03.2015 10:00 - 18:00 Uhr
  • Referentinnen: Judith Kraus
  • Kursgebühr: 300,- € zzgl.MwSt. / Person
  • Veranstalter: Judith Kraus

Dauerhaft abnehmen

Dauerhaft Abnehmen - ein Wunsch den gewiss viele Menschen haben.

Wer langhaltige Ergebnisse anstrebt, der sollte seine Eßgewohnheiten ändern und auch für Bewegung sorgen. Unterstützung, Tipps und Tricks finden Sie in meinem Kurs zur Gewichtsreduzierung. Die Abende unterteilen sich in Theorie und Bewegung mit Nordic Walking.

Informationen zum Seminar

  • Montag, 12.Januar – 16. Februar 2015 um 19:00 Uhr
  • Donnerstags, ab 15. Januar – 19. Februar 2015 um 19:00 Uhr
  • Referentin: Uta zum Felde
  • Kontakt per Telefon unter 04162 - 1451
  • Anmeldung bei Frau zum Felde
  • Anmeldeschluss eine Woche vor Beginn
  • Geeignet für: Jedermann / -frau
  • Veranstalter: Uta zum Felde

Durch die Sinne zum Sinn

Durch die Sinne zum Sinn

Referent: Hans-Jürgen Regge

Sinnes-Schulungs-Tage rund um Lichtfarben und Pflanzenessenzen

Praktische, handfeste Übungen zum SEHEN und RIECHEN mit Überraschungen, die Sie hinter FARBE und DUFT nicht vermutet hätten. Erstaunliches rund um die gesunden Wirkungen von LICHT und ÄTHERISCHEN ÖLEN. Konkrete Anwendungen für Ihre alltägliche Gesundheit. Das wunderbare Ambiente des denkmal-geschützten Bauernhofes animiert uns zu vielseitigen Sinnes-Erlebnissen. Unter anderem wird der „Apfel“ besonderes Schwerpunkt-Thema unserer Sinnesreise sein.

Informationen zum Seminar

  • Vortrag 02.10.2014 19.00 Uhr (Vortragskosten 8,- €, Kursteilnehmer frei)
  • Kurs 03.10.2014 10:00 - 18:00 Uhr
  • Kurs 04.10.2014 09.30 - 16.30 Uhr
  • Referent: Hans-Jürgen Trott-Tschepe, Hans-Jürgen Regge
  • Kursgebühr: 175,- €
  • (zzgl. Verpflegung & Unterbringung nach Wunsch)
  • PDF: Laden Sie sich hier unseren Flyer herunter

 

Edelsteinabend

Edelsteinabend mit Andreas Hottendorff

Am 02. Dezember 2014 findet auf dem Demeter Obsthof Augustin Klein Hove 21 in 21635 Jork ein Edelsteinabend statt.

Der Abend beginnt um 19°° Uhr mit einer Einführung in die Steinheilkunde und einem interessanten und aufschlussreichen Experiment.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen und aus dem breit gefächerten Sortiment hochwertige Edelsteine zu erwerben.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Anmeldung erforderlich und bitte rechtzeitig bei:

Andreas Hottendorff Tel./Fax 04778 - 81 11 37
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zum Seminar

  • Di. 02.12.2014 19:00 Uhr
  • Referent: Andreas Hottendorff
  • Kursgebühr: Der Eintritt ist kostenfrei

Effektive Kommunikation

Effektive Kommunikation

Wie Sie mit der Biostruktur-Analyse Ihre Mitarbeiter zu Kundenverstehern machen

Dr. Claudia BraunWarum kann meine Kollegin ausgerechnet mit diesem Kunden so gut? Warum MUSS ich das gleiche Produkt an unterschiedliche Kunden auf unterschiedliche Art verkaufen – und WIE gelingt mir das? Mit dem Persönlichkeitsmodell der Biostruktur Analyse erhalten Sie Antworten auf all diese Fragen. Am ersten Tag erfahren Sie, wie Sie selbst ticken – wie Ihre eigenen und unveränderbaren Wesenszüge Ihrer Persönlichkeit Ihre Stärken und Potenziale sichtbar machen. Am zweiten Tag lernen Sie, die Biostruktur anderer Menschen einzuschätzen.

Informationen zum Seminar

  • Mi. 07.05.2014 10:00 - 17:00 Uhr
  • Referent: Robert Erler
  • Kursgebühr: 478,- € zzgl. Lehrbuch 45,- €
  • inkl. Mittagessen, Gebäck, Obst, Getränke
  • Anmeldung bis: 25.04.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-05
  • Teilnehmer: ab 6 Personen
  • Geeignet für: Führungskräfte, Angestellte, Selbstständige

Ein Tag für mich / Sonntag 28.02.2016

Ein Tag für mich Sonntag, den 28.02.2016 Von 10 – 18 Uhr

An diesem Sonntag werden wir Zeit für uns haben, hinspüren was ist,

wo es hingeht im Jahr 2016, was belastet und was hindert.

Was wollen wir leben ?

Welche Signale sendet unser Körper ?

Wie bringe ich Ruhe und Entspannung in Körper, Geist und Seele ?

Dazu werden uns verschiedene Meditationen, Körperübungen und andere

hilfreiche Techniken zur Verfügung stehen.

Ausgleich für den Tag 90 € ( inklusive Kekse, Obst, Wasser, Tee, Kaffee,

Apfelsaft, Mittagessen, Kuchen )

Veranstaltungs-Ort: Seminarhaus „ Denk-Mal“

Demeter Obsthof Augustin, Klein Hove 21, 21635 Jork

Anmeldung bei: Christine Thiele, Tel.: 04161 733100 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.heilendezeiten.com

Bitte mitbringen: 2 Decken ( wahlweise 1 Decke und eine Matte)

  • Kleines Kissen
  • bequeme Kleidung
  • Schreibsachen
  • warme Socken

Essen aus Liebe

Essen aus Liebe

Essen jenseits von Konzepten

Lebe ich, um zu essen – oder esse ich um zu leben? Wie lebendig bin ich eigentlich?

Geht es Ihnen auch so, dass Ihnen manchmal vor lauter Diät-Möglichkeiten und Gesundheitskonzepten der Kopf schwirrt? Welche Ernährung ist nun für mich die Richtige – vegetarisch – vegan – Rohkost – Trennkost – glutenfrei – zuckerfrei... ??? Und wie soll ich bei all diesen Ernährungsweisen Genuss erleben ohne ein ständiges Gefühl von Verzichten oder die Komplikationen beim Einkaufen, bei Einladungen zum Essen usw.? In diesem Workshop geht es darum, das natürliche Gefühl für die eigene Ernährung wieder zu finden – frei von allen Konzepten und von dem, wie es andere machen. Wie kann ich lernen, mich so zu ernähren, dass ich mich satt fühle, vital, wach, leicht und das Körpergewicht entdecke, das meinen Körper und mich dabei unterstützt, ich selbst zu sein?

Auf dem abenteuerlichen Weg zurück zur Einfachheit des Essens ( = sich selbst wahrhaft nähren) ist jeder willkommen mit allem, wie er sich gerade ernährt. Es gibt in diesem Kurs kein besser oder schlechter und kein richtig oder falsch. Möglicherweise gibt es einen Schlüssel zu wahrer Gesundheit, der jenseits davon liegt, ob ich mein Essen in der Mikrowelle erhitze, ob es tiefgekühlt ist oder frittiert oder Fleisch oder Fisch...

Wir werden lernen, warum wir auf bestimmte Lebensmittel Lust haben, warum manches gut schmeckt und sich später im Körper belastend anfühlt, und es werden Wege vorgestellt, einen ehrlichen und einfachen Umgang damit zu finden. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen, einfaches Kochen, Essen und Leben!

Zur Vorbereitung senden wir Ihnen einige Tage vor Seminarbeginn ein Anschreiben.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 21.02.2015 10:00 - 15:00 Uhr
  • Referenten: Michael Kremer und Felix Schumacher
  • Kursgebühr: 70€ (für Kinder kostenfrei), bitte bei Anmeldung den Betrag überweisen (Kontodaten werden dann bekanntgegeben)
  • Anmeldung: per Email an: praxis[at]von-innen-heilen.de oder telefonisch +49 4186 / 430 14 90, siehe auch www.von-innen-heilen.de Bitte vollständige Adresse, Telefonnummer(n) und Emailadresse angeben! 
  • Kostenfreier Rücktritt ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich, danach ist leider keine Erstattung mehr möglich.
  • Veranstalter: Herr Schuhmacher

Essen aus Liebe Essen jenseits von Konzepten / 01.11.2015

Essen aus Liebe - Essen jenseits von Konzepten

Felix SchumacherFelix KleinLebe ich, um zu essen – oder esse ich um zu leben?

Wie lebendig bin ich eigentlich?

Ist es nicht manchmal so, dass einem vor lauter Diät-Möglichkeiten und Gesundheitskonzepten der Kopf schwirrt? Welche Ernährung ist nun für mich die richtige – vegetarisch – vegan – Rohkost – Trennkost – glutenfrei – zuckerfrei... ???

Und wie soll ich bei all diesen Ernährungsweisen Genuss erleben ohne ein ständiges Gefühl von Verzichten oder die Komplikationen beim Einkaufen, bei Einladungen zum Essen usw.? In diesem Workshop geht es darum, das natürliche Gefühl für die eigene Ernährung wieder zu finden – frei von allen Konzepten und von dem, wie es andere machen. Wie kann ich lernen, mich so zu ernähren, dass ich mich satt fühle, vital, wach, leicht und das Körpergewicht entdecke, das meinen Körper und mich dabei unterstützt, ich selbst zu sein?

Auf dem abenteuerlichen Weg zurück zur Einfachheit des Essens ( = sich selbst wahrhaft nähren) ist jeder willkommen mit allem, wie er sich gerade ernährt. Es gibt in diesem Kurs kein besser oder schlechter und kein richtig oder falsch. Möglicherweise gibt es einen Schlüssel zu wahrer Gesundheit, der jenseits davon liegt, ob ich mein Essen in der Mikrowelle erhitze, ob es tiefgekühlt ist oder frittiert oder Fleisch oder Fisch... Wir werden lernen, warum wir auf bestimmte Lebensmittel Lust haben, warum manches gut schmeckt und sich später im Körper belastend anfühlt, und es werden Wege vorgestellt, einen ehrlichen und einfachen Umgang damit zu finden.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Euch, einfaches Kochen, Essen und Leben!

Zur Vorbereitung senden wir Euch einige Tage vor Seminarbeginn ein Anschreiben.

Informationen zum Seminar

  • So. 01.11.2015 10:00 - 14:30 Uhr
  • Referenten: Michael Kremer und Felix Schuhmacher
  • Ort: Seminarhaus Altes Land, Klein Hove 21, 21635 Jork
  • Anmeldung : per Email an: praxis@von- innen-heilen.de oder telefonisch +49 4186/430 14 90, siehe auch www.von-innen-heilen.de  Bitte vollständige Adresse, Telefonnumer(n) und Emailadresse angeben!
  • Kostenfreier Rücktritt ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich, danach ist leider keine Erstattung mehr möglich.
  • Kursgebühr: 70€ (für Kinder kostenfrei), bitte bei Anmeldung den Betrag überweisen (Kontodaten werden dann bekanntgegeben).
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Indianisches Tages-Seminar

INDIANISCHES TAGES-SEMINAR zur Sommer-Sonnenwende

Ein Seminar der besonderen Art, das neue Anreize und Anregungen schafft, um erfrischt, mit Klarheit und neuen Sichtweisen den anspruchsvollen Herausforderungen des Lebens begegnen zu können. Als Struktur dient die Schwitzhütte, die Trommel und das Medizinrad aus der indianischen Kultur. Diese wird von Stormy RedDoor (Indianer vom Stamm der Dakota/Assiniboin) und mir, erfahren und authentisch geleitet. Die Wissenschaft hat bewiesen, was den Indianern schon vor 5000 Jahren bekannt war. Durch den negativen Ionen-Austausch in der Schwitzhütte wechseln die Gehirnseiten von links nach rechts (der wertende Verstand wird ruhig und die Gefühlsseite/Kreativität wird aktiviert).

Was kann erlebt werden?
- ganzheitliche Reinigung
- innere Stille, Entspannung,
- Abstand zu sich selbst
- Energie für die Zukunft gewinnen
- Klärung und Inspiration

Programm:
- Begrüßung
- Erklärungen
- Trommel-Session
- Balance im Leben finden mit Hilfe des Medizinrads
- Erklärungen der Schwitzhütte
- Schwitzhütte
- Talking-Stick Runde
- Verabschiedung

Was jeder mitbringen sollte:
- Kleidung bitte dem Wetter entsprechend wählen
- genügend Trinkwasser
- jeder bringt bitte etwas zu Essen für ein herzhaftes Büffet mit (so dass wir uns zwischendurch alle stärken können)
- für die Schwitzhütte T-Shirt/Badehose oder T-Shirt-Kleid, mindestens 2 Badehandtücher
- eigene Trommel mitbringen, wer eine besitzt

Informationen zum Seminar

  • Seminarleitung: Stormy RedDoor & Heidi Janssen
  • Termin: 21.06.2014   ab 10:00 Uhr
  • Kostenbeitrag: 130,- Euro pro Person
  • Anmeldung bis: 13.6.2014
  • Anzahl Teilnehmer: o.A.
  • Geeignet für: alle

Kinderkochkurs mit Mutter (Vater) / 14.03.2015 10:00 Uhr

Kinderkochkurs mit Mutter (Vater)

In diesem Kurs werden gesunde Frühstücksalternativen, Pausensnacks, Lieblingsmittagessen und Abendbrotvariationen für Kinder und Erwachsene zubereitet.

Wir treffen uns im Seminarhaus DENK ● MAL auf dem Demeter Obsthof Augustin Klein Hove 21 21635 Jork

Anmeldung bis zum 07.03.2015 bei

  • Uta zum Felde
  • Ganzheitliche Ernährungsberaterin  
  • 04162/1451

oder

  • Isabel Poppe
  • Naturkosmetik & Dekoratives
  • 04163/828280

Informationen zum Seminar

  • Sa. 14.03.2015 10:00 - 14:00 Uhr
  • Referenten: Uta zum Felde
  • Kursgebühr: 58,- € für zwei Personen

Kochkurs „Indische Küche“

Kamla´s Delikatessen

Kochkurs „Indische Küche“

Kamla SeidelIndische Küche aus erster Hand mit der Inderin Kamla Seidel

In entspannter und schöner Atmosphäre wird ein Menü der Indischer Küche zubereitet. Dazu gibt es eine kleine Gewürzkunde, welche Gewürze wozu passen und wie sie ihre Wirkung am besten entfalten und unsere Gesundheit und Wohlbefinden unterstützen. Bei den indischen Rezepten handelt es sich sowohl um in meiner Familie überlieferte als auch moderne Zubereitungen. Bitte eine Schürze, Scharfe Messer und Getränke mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 15.11.2014 10.00 - 15.30 Uhr
  • Referentin: Kamla Seidel ( Heilpraktikern, Ayurveda Therapeutin und Yoga Lehrerin)
  • Kursgebühr: 85,- € inklusiv Lebensmittel
  • Anmeldung bis: 31.10.2014
  • Teilnehmer: max. 10 Personen
  • Veranstalter: Bio Obst Augustin KG

Kräutererlebnis in der Feldmark und Brennerei / 13.06.2015

Kräutererlebnis in der Feldmark und Brennerei

Wir treffen uns morgens mit der Heilpflanzenexpertin Katrin Augustin Auf dem Demeter-Obsthof Augustin und wandern durch die Feldmark, um Kräuter und Blüten zum Destillieren zu sammeln. Im 300 Jahren alten denkmalgeschützten Fachwerkhaus werden wir einen kleine Mittagsimbiss einnehmen, um gestärkt in die NORDIK-Brennerei von Arnrd Weßel zu fahren (3km).

Dort tauchen wir in die Geheimnisse der Destillation ein und nutzen all Ihre Sinne, um die Welt der Aromen und Genüsse zu erleben. Gemeinsam bereiten wir die Kräuter für die Destillation vor, heizen die Brennblase an und stellen ein Kräuterdestillat her. Anschließend stellen Sie, unter Anleitung unseres Destillateurmeisters Ihre eigene Kräuter-Spezialität her. Wobei Information und Spaß, Natur und Bewegung garantiert nicht zu kurz kommen.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 13.06.2015 10:00 - 16:30 Uhr
  • Kursgebühr: 60,- € / Person
  • Anmeldung: NORDIK Edelbrennerei & Spirituosenmanufaktur
  • Tel: 04162 908 56 01
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Ort: Seminarhaus DENK-MAL auf dem Demeter-Obsthof Augustin

Lachyoga-Schnupperabend

Lachyoga-Schnupperabend

Lach dich glücklich!

Dr. Claudia BraunDiese Einführung in das Lachyoga mit ein wenig Theorie und vielen praktischen Übungen entspannt Körper, Geist und Seele. Über pantomimische Lachübungen kommen wir ins Lachen. Atemübungen aus dem Yoga sorgen für entspannende Pausen, wenn wir uns den Bauch vor lauter Lachen nicht mehr halten können. Ein regelmäßiges Lachyoga-Angebot ist in Planung.

Informationen zum Seminar

  • Di. 04.11.2014 19:00 Uhr
  • Referentin: Antje Pape, Lachyoga-Leiterin
  • Kursgebühr: 12,- €
  • inkl. Äpfel, Mineralwasser, Apfelsaft
  • Anmeldung bis: 01.11.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-12
  • Teilnehmer: ab 8 Personen
  • Geeignet für: alle

Lebenselixier Wasser

Lebenselixier Wasser

Referent: Hans-Jürgen Trott-Tschepe

Wasser und die Wirkung auf unser aller Leben Wasser ist nicht nur zum Duschen da!

Wasserkreislauf Natur/Körper. Ist Wasser doch mehr als nur H2O ? Wasserkörper Mensch. Alles schwimmt in unserem Wasser. Was bewirkt Wasser in uns. HeilSein. Das Wesen des Wassers. Stofflichkeit und Information.

Informationen zum Seminar

 

Leckere Veganprodukte

Leckere Veganprodukte

Dr. Claudia Braun„Was muss ich wissen, um genussvoll vegan kochen zu können?“

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie vegetarisch oder auch veganes Kochen und Essen einfach und familientauglich in Ihren Alltag integrierbar ist. Woher bekomme ich mein Eiweiß? Wie verhindere ich angelerscheinungen? Was sollte ich über vegetarische bzw. vegane Produkte wissen? Wie „ersetze“ ich Fleisch, Milch, Eier etc? Anschließend gibt es noch eine gemeinsame Verkostung mit Produkten von Marion Krachts veganer Genusslinie “vevenga“.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 15.03.2014 19:00 - 21:30 Uhr
  • Referentin: Marion Kracht
  • Kursgebühr: 15,- €
  • inkl. Getränke, Äpfel, Vevenga-Produkte
  • Anmeldung bis: 08.03.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-13
  • Teilnehmer: ab 8 Personen
  • Geeignet für: alle

Lernblockaden lösen!

Lernblockaden lösen!

Dr. Claudia BraunUnterstützen Sie ihr Kind mithilfe der Kinesiologie.

Lustlosigkeit, Kopfschmerzen, Probleme beim Lesen, Schreiben oder Rechnen, Konzentrationsschwäche, sind das Symptome bei Ihrem Kind? Aufbauend auf einer Einführung in die Grundzüge der Kinesiologie, erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten der Kinesiologie, erlernen den Muskeltest und kinesiologische Ausgleichsübungen. Zudem lernen Sie Entspannungs- und Bewegungsübungen zur Harmonisierung von Lernblockaden kennen. Insgesamt steht dieses Seminar unter dem Motto: „So viel Theorie wie nötig und so viel Praxis wie möglich.“

Informationen zum Seminar

  • Sa. 29.03.2014 10:00 - 16:00 Uhr
  • Referentin: Carmen Rüsch
  • Kursgebühr: 80,- €
  • inkl. Äpfel, Suppe, Kuchen, Getränk
  • Anmeldung bis: 14.03.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-02
  • Teilnehmer: 8 - 12 Personen
  • Geeignet für: alle

Magische Räume

Magische Räume

Dr. Claudia BraunWie Räume unser Leben verändern

Wir beleuchten an diesem Tagesseminar Ihr Schlafzimmer, einen Ort, wo Sie etwa ein Drittel Ihres Lebens verbringen. Gerade dieser, für Partnerschaft und Erholung so wichtige Raum, sollte auf gelungene Weise sinnlich und funktional gestaltet sein. Daher geben wir Ihnen viele nützliche Tipps, die es Ihnen ermöglichen, mit kleinen Veränderungen eine große Wirkung zu erzielen. Steigern Sie das Potenzial und die Qualität Ihrer  Partnerschaft durch die Raumgestaltung. Am Do., den 27.03.2014, findet ein kostenloser Einführungsvortrag statt.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 26.04.2014 11:00 - 17:00 Uhr
  • Referenten: Carmen J. Breuker und Steffen Gill
  • Kursgebühr: 108,- € (Vortrag kostenfrei)
  • inkl. Suppe, Gebäck, Obst, Getränke
  • Anmeldung bis: 18.04.2014 / Vortrag: 21.03.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-20 / Vortrag: -19
  • Teilnehmer: ab 8 Personen
  • Geeignet für: Singles und Paare

Naturkost Grundlagen

Warum Bio? – Wer regelt Bio? – Argumente für Bio-Produkte

Zielgruppe: 

Seminar 1: Naturkost Grundlagen Neue Mitarbeiter, die Argumente benötigen für die Kundenberatung im Bio-Fachgeschäft sowie Mitarbeiter, Marktleiter und Geschäftsinhaber, die ihr Wissen über Bio und die Unterschiede auffrische n wollen.  

Seminarbeschreibung:

Das Seminar vermittelt einen grundlegenden Einblick in die Entstehung und Bedeutung des Naturkosthandels. Beleuchtet werden die Themen ökologische Landwirtschaft, Tierhaltung, Nahrungsmittelherstellung und Produktphilosophie im Naturkosthandel im Vergleich zum konventionellen Handel. Die Teilnehmer erhöhen ihre Beratungskompetenz als Fachhändler und lernen, im Kundengespräch die Unterschiede darzustellen. Sie erfahren mehr über die besonderen gesundheitlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Vorzüge von Bio-Produkten.  

Inhalte des Seminars:

  • Die EU-Bio-Gesetzgebung und die Unterschiede zu den Verbandsrichtlinien 
  • Warum BIO nicht gleich bio ist – Wie Sie sich mit Qualität differenzieren können 
  • Wie kann man Bio-Qualität messen? Ist Bio besser? Was sagt die Forschung? 
  • gute Gründe für Bio – so überzeugen Sie Ihre Kunden   

Methode:

Als Tages (8 Std.) oder Halb-Tages-Seminar (4 Std.)  Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Filmvorführung   

Referenten-Vita:

Seit 1982 in der Bio-Branche tätig, davon 24 Jahre als selbständiger Naturkost-Einzelhändler, Gründungsmitglied des BNN Einzelhandel. Einige Jahre Redakteur des Branchenmagazins BioHandel. Seit 2003 freiberuflicher Berater, u. a. für den Demeter e.V. , Aufbau des Kooperationskonzeptes Demeter-Aktiv-Partner, langjährige Referententätigkeit im Facheinzel- und Großhandel. Über 10 Jahre Mitglied der Prüfungskommission der IHK Frankfurt/M. Bereich Diät und Reformwaren.

Obsthof Augustin erleben

Obsthof Augustin erleben

Führung durch die Obstanlagen inkl. Verkostung – Ökolandbau live

Erleben Sie ökologischen Obstbau und den Obsthof Augustin zur schönsten Jahreszeit mit allen Sinnen. Wir führen Sie durch die Obstanlagen, die dann hoffentlich in voller Blüte stehen. In der anschließenden Verkostung können Sie unterschiedliche Apfelsorten mit ihrem individuellen Geschmack ergründen. Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung und Schuhe mit.

Informationen zum Seminar

  • Fr. 09.05.2014 17:00 - 20:00 Uhr
  • Referenten: Fam. Augustin / Mitarbeiter
  • Kursgebühr: 20,- €
  • inkl. 5 kg Äpfel
  • Anmeldung bis: 02.05.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-01
  • Teilnehmer (max.): 20 Personen
  • Geeignet für: alle

Pflanzenheilkunde

Pflanzenheilkunde

Eine heilsame Begegnung zwischen Pflanze und Mensch

An diesem Wochenende wandeln wir auf den Spuren von Edward Bach. Wir wollen die Bachblüten kennenlernen und spüren sowie uns auf dem Obsthof Augustin auf die Suche machen nach unserer persönlichen Heilpflanze. Gemeinsam tauchen wir ein in die Welt der Pfl anzen und stellen eine individuelle Pfl anzen- bzw. Blütenessenz her. In Theorie und Praxis erfahren wir mehr über die Herstellung, Wirkung und Anwendung von Pflanzen- bzw. Blütenessenzen.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 24.05.2014 10:00 - 16:00 Uhr
  • Referentin: Carmen Rüsch
  • Kursgebühr: 80,- €
  • inkl. Äpfel, Suppe, Kuchen, Getränke
  • Anmeldung bis: 03.05.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-03
  • Teilnehmer: 6 - 10 Personen
  • Geeignet für: alle

Schauspielerin kocht vegan!

Schauspielerin kocht vegan!

Dr. Claudia BraunMarion Kracht kocht einfache, vegane, familientaugliche Gerichte.

Oft sind Rezepte kompliziert und zeitaufwendig und für Berufstätige und Familien so nicht umsetzbar. Der bekannten Schauspielerin Marion Kracht ist wichtig, dass Rezepte genussvoll, aber einfach in der Umsetzung und somit auch im Alltag integrierbar sind. Gemeinsam mit ihr kochen Sie ein veganes 3-Gänge-Menü, das dann natürlich auch gleich genossen wird.

Informationen zum Seminar

  • So. 16.03.2014 10:00 - 14:30 Uhr
  • Referentin: Marion Kracht
  • Kursgebühr: 90,- €
  • inkl. Lebensmittel und Getränke
  • Anmeldung bis: 08.03.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-14
  • Teilnehmer: 12 Personen
  • Geeignet für: alle

Vegan: gesund und lecker!

Vegan: gesund und lecker!

Dr. Claudia Braun„Welche Lebensmittel stehen mir zur Verfügung?“

Nach einem vegan zubereiteten Frühstück gibt es einen Vortrag über die Bedeutung von veganer Ernährung: Welchen Nutzen hat diese Ernährungsform in der Prävention oder bei bestehenden Krankheiten? Lassen Sie sich beim gemeinsamen Kochen durch leckere Gerichte überraschen und genießen Sie anschließend die vitaminreichen Speisen!

Informationen zum Seminar

  • Sa. 05.04.2014 11:00 - 16:30 Uhr
  • Referentinnen: Sabine Kuhls-Dawideit, Ulrike Martwich
  • Kursgebühr: je 80,- €
  • inkl. Lebensmittel in Bioqualität, Getränke
  • Anmeldung bis: 28.03.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-09 / -10
  • Teilnehmer (max.): 12 Personen
  • Geeignet für: alle

Vegan: gesund und lecker! / 18.04.2015 11:00 Uhr

Vegan: gesund und lecker!

Sabine Kuhls-Dawideit

Ulrike Martwich„Welche Lebensmittel stehen mir zur Verfügung?“

Nach einem vegan zubereiteten Frühstück gibt es einen Vortrag über die Bedeutung von veganer Ernährung: Welchen Nutzen hat diese Ernährungsform in der Prävention oder bei bestehenden Krankheiten? Lassen Sie sich beim gemeinsamen Kochen durch leckere Gerichte überraschen und genießen Sie anschließend die vitaminreichen Speisen!

Informationen zum Seminar

  • Sa. 18.04.2015 11:00 - 16:30 Uhr
  • Referentinnen: Sabine Kuhls-Dawideit, Ulrike Martwich
  • Kursgebühr: je 85,- €
  • inkl. Lebensmittel in Bioqualität, Getränke
  • Anmeldung bis: 14.04.2015
  • Kurs-Nr.: 2014-09 / -10
  • Teilnehmer (max.): 12 Personen
  • Geeignet für: alle

Vegane Weihnachtsbäckerei

Vegane Weihnachtsbäckerei am Nikolaustag

Referentin: Ulrike Martwich-Mit veganen Ideen durch die weihnachtliche Backzeit-

Am Nikolausnachmittag bereiten wir gemeinsam weihnachtliches Gebäck und andere Leckereien zu. Anschließend genießen wir diese Speisen bei einem gemütlichen Austausch.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 06.12.2014 14.00 - 17:00 Uhr
  • Kursgebühr: 25,00,- €
  • Max. 8 Personen
  • Referentin: Ulrike Martwich

 

Vegane Weihnachtsbäckerei für den Nikolaustag / 05.12.2015

Vegane Weihnachtsbäckerei für den Nikolaustag

Referentin: Ulrike Martwich

-Mit veganen Ideen durch die weihnachtliche Backzeit-

Am Samstag vor Nikolaus bereiten wir gemeinsam weihnachtliches Gebäck und andere Leckereien zu. Anschließend genießen wir diese Speisen bei einem gemütlichen Austausch.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 05.12.2015 14:00 - 16:30 Uhr
  • Ort: Seminarhaus Denkmal, Biohof Augustin, klein Hove 21, 21635 Jork
  • Kursgebühr 25,00€ / je Person
  • Anzahl der Teilnehmer: 8 - 10 Personen
  • Referentin: Ulrike Martwich 

Veganer Sonntagskuchen

Veganer Sonntagskuchen

Dr. Claudia BraunEine kurze Reise in vegane Backerlebnisse

An einem Nachmittag bereiten wir gemeinsam Kuchen, Kekse und andere vegane Leckereien zu. Anschließend genießen wir die zubereiteten Speisen und tauschen uns aus.

Informationen zum Seminar

  • So. 25.05.2014 14:30 - 17:00 Uhr
  • Referentin: Ulrike Martwich
  • Kursgebühr: 25,- € inkl. Lebensmittel in Bioqualität,  Kaffee, Tee, Kuchen, Kekse, Getränke
  • Anmeldung bis: 16.05.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-11
  • Teilnehmer (max.): 8 Personen
  • Geeignet für: alle

Vollmundig Vegetarisch Kochen

Vollmundig Vegetarisch Kochen : Mehr als Fleisch weglassen

Referentin: Marita SchattauerVegetarisches Kochen ist eine eigene Kochrichtung.

An diesem Tag soll es in Theorie und Praxis darum gehen, was die vegetarische/ vegane Küche ausmacht: Wie kriege ich auf einfache Weise Geschmack ins Essen, der Zunge und Körper gleichermaßen befriedigt, auch wenn ich es gewohnt bin Fleisch zu essen? Was sind typische Zutaten dieser Kochrichtung? Wie schmecken diese genau und wie kann ich sie selber herstellen, z.B. Gomasio (gerösteter Sesam mit Salz)? Wie kann ich Tofu oder Sojafleisch Geschmack einhauchen? Neben kurzen theoretischen Betrachtungen stehen auch die Freude am Miteinander und kreativem Tun auf der Zutatenliste.

Informationen zum Seminar

  • Sa. 13.12.14 11:00 - 16:00 Uhr
  • Referentin: Marita Schattauer
  • Kursgebühr: 85,- €
  • Anmeldung bis:
  • Kurs-Nr.:
  • Teilnehmer: Max. 12 Personen
  • Geeignet für: Jedermann / -frau

Vortrag - Das GAIA-Prinzip oder Der Königsweg

„Das GAIA-Prinzip“ oder „Der Königsweg“

Veronika Victoria Lamprecht und Harald Koisser stellen das Europäische Jahresrad für Leadership der neuen Zeit vor und erläutern, wie rhythmische Evolutions-prinzipien unsere (Unternehmens)Kultur erneuern. Wirtschaften und Führen nach dem GAIA-Prinzip erfordert und bedingt die Anwendung von  Lebensprinzipen für Führungsrhythmen der Neuen Zeit. Die 8 Qualitäten der Natur, die innerhalb eines Jahres auf uns wirken/wirksam

sind: Rückzug - Innehalten - Vision – Wachstumsbeginn  - Wachstums-höhepunkt - Reifen lassen – Ernteschnitt - Erntedank - neuerlicher Rückzug

Informationen zum Seminar

  • Fr. 27.02.2015 19:00 - 21:00 Uhr
  • Referentinnen: Veronika Victoria Lamprecht, Harald Koisser
  • Kursgebühr: je 15,- € (wird bei Teilnahme am Seminar angerechnet)
  • Veranstalter:  Judith Kraus

Was ist eigentlich Demeter?

Was ist eigentlich Demeter?

Einführung in die biologisch-dynamische Landwirtschaft oder: „Warum es keine Demeter-Gummibärchen gibt“

Dr. Claudia BraunErfahren Sie mehr über die Grundlagen der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise, warum der Hoforganismus wichtig für Demeter-Landwirte ist und warum Hörner für die Milchqualität von hoher Bedeutung sind. Daraus wird die Qualitätsorientierung der Demeter-Lebensmittel in ihren Grundzügen deutlich. Außerdem wird darauf eingegangen, warum Bio nicht gleich Bio ist und welche Bedeutung Bio-Lebensmittel für eine gesunde Ernährung haben.

Informationen zum Seminar

  • Mi. 19.02.2014 19:00 - 21:30 Uhr
  • Referent: Achim Wagner, Demeter e.V.
  • Kursgebühr: kostenfrei
  • Anmeldung bis: 14.02.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-18
  • Teilnehmer: ab 8 Personen
  • Geeignet für: Interessierte, Einzelhändler, Produzenten

Was wächst denn da? – Wildkräuterwanderung in Jork / 12.06.2015

Was wächst denn da? – Wildkräuterwanderung in Jork

Bei einem Spaziergang mit den Heilpflanzenexpertinnen Katrin Augustin und Heidi Hoppe entlang der Wege, Gassen und Plätze machen wir uns auf die Suche nach Wild- und Heilkräutern. Dabei erfahren Sie, welche Geschichten die Pflanzen zu erzählen haben und wie sie angewendet werden können.

Informationen zum Seminar

  • Fr. 12.06.2015 11:00 - 12:00 Uhr
  • Kursgebühr: 5,- € / Person ohne Anmeldung
  • Ort: TOURIST-INFO ALTES LAND, Osterjork 10, 21635 Jork

Wildkräuterwanderung auf dem Demeter-Obsthof Augustin / 19.06.2015

Wildkräuterwanderung auf dem Demeter-Obsthof Augustin

Bei einer Wanderung mit den Heilpflanzenexpertinnen Katrin Augustin und Heide Hoppe halten wir Ausschau nach Wild- und Heilkräutern. Lassen Sie sich überraschen, was uns die Pflanzen über Ihre Heilwirkungen und Anwendungsmöglichkeiten zu erzählen haben. Wir sammeln Kräuter, um anschließend daraus leckere Speisen herzustellen.

Informationen zum Seminar

  • Fr. 19.06.2015 09:00 - 12:00 Uhr
  • Kursgebühr: 18,- € pro Person
  • Anmeldung Demeter-Obsthof Augustin & Ort: Demeter-Obsthof Augustin
  • Tel.: 04162 900 18-0
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wirtschaftsrisiko Sucht

Wirtschaftsrisiko Sucht

Das Tabuthema Sucht in Unternehmen neutral und professionell betrachet

Dr. Claudia Braun10% der Menschen sind süchtig. Macht bei 100 Mitarbeitern 10 Betroffene. Ob Alkoholabhängigkeit, Computer- oder Tablettensucht – Ihrem Unternehmen entstehen pro Jahr hohe finanzielle Schäden. 20.000 Euro im Jahr pro Mitarbeiter – das ist eine 2. Gehaltsgröße. Es lohnt sich also, das Tabuthema Sucht im Unternehmen genauer unter die Lupe zu nehmen.

Informationen zum Seminar

  • Mi. 11.06.2014 10:00 - 17:00 Uhr
  • Referent: Rober Erler
  • Kursgebühr: 239,- €
  • inkl. Mittagessen, Gebäck, Obst, Getränke
  • Anmeldung bis: 30.05.2014
  • Kurs-Nr.: 2014-04
  • Teilnehmer: ab 6 Personen
  • Geeignet für: Personalverantwortliche, Führungskräfte